DIY Windlicht mit blühendem Heidekraut




Dank der sommerlichen Temperaturen fühlt es sich noch so gar nicht nach Herbst an.
Wären da nicht die hübschen Heidekraut Töpfe bei den Floristen und in den Blumencentern. Und die vielen, bunten Kürbisse im Supermarkt. Oder die verfärbten Blätter, die es einem beim Spazierengehen vor die Füße weht. Und die Sonne, die früher untergeht. Also doch - es herbstelt.


Und wisst ihr auf was ich mich in diesen Monaten immer am meisten freue? 

Auf selbstgemachten Kürbis-Sirup und Maroni aus dem Ofen, auf Herbstkränze und andere herbstliche Basteleien, darauf einen Schal zu stricken und endlich die Zeit zu finden, die Urlaubsbilder zu sortieren.
Ich freue mich auf verregnete Sonntag-Nachmittage auf dem Sofa, die man nur mit Musik hören und haufenweise neuer Bücher verbringt, auf den Morgennebel in den Bergen ( ich  l i e b e  diese Stimmung), aber auch auf die klaren und sonnigen Herbsttage und natürlich auf die Kerzenzeit. Denn Kerzen in allen Varianten und Düften machen den gemütlichen Herbstabend für mich erst perfekt.


DIY Windlicht aus Heidekraut



Herbstliches Windlicht in 5 Minuten

Da einem nun überall das blühende Heidekraut begegnet, eignet es sich auch prima als stimmungsvolle Deko für drinnen, wie etwa in Form dieser kleinen Windlichter:

Dafür benötigt ihr neben ein paar Heidezweigen nur noch ein leeres Marmeladeglas oder ein einfaches Trinkglas. Zum Befestigen der Blumen habe ich doppelseitiges Klebeband oben und unten um das Glas geklebt. Natürlich könnt ihr sie aber auch mithilfe von Heißkleber befestigen.
Teelicht rein und fertig ist ein stimmungsvolles Herbstlicht.





DIY Herbstlicht aus Heidkraut




Und worauf freut ihr euch im Herbst am meisten? 
Ich wünsche euch auf jeden Fall ein wunderschönes Wochenende und genießt die wohl letzten warmen Tage in diesem Jahr.






Do it yourself: Wanduhr selber bauen




Wer mir auf Instagram folgt, hat mein neuestes DIY Projekt vielleicht schon entdeckt.
Damit bei der lästigen Zeitumstellung in knapp einem Monat nichts schief gehen kann, ist eine neue Wanduhr für das Wohnzimmer entstanden.
Ich persönlich könnte ja gut auf dieses jährliche Umstellen von Sommer- auf Winterzeit verzichten.
Vor allem weil ich mir jedes Jahr erneut dieselben Fragen stelle:
"Wann genau stellt man die Uhr um?", 
"Stelle ich sie vor oder zurück?" und
"Wie zum Kuckuck stelle ich gleich nochmal die Uhr im Auto um?"


Sicher ist, dass uns am letzten Sonntag des Oktobers eine Schlafstunde zurückgegeben wird. Und damit ich mir das in Zukunft auch merke, ob eine Stunde vor oder doch zurück, hilft mir folgende Eselsbrücke ungemein:


Im Sommer stellt man in den Cafés die Tische „vor“ die Tür. Im Winter stellt man sie „zurück“ in den Laden.


Eigentlich ganz simpel, oder? Aber nun zurück zu meiner Uhr: Als Grundmaterial habe ich wieder Holz verwendet. Wie sollte es auch anders sein. Holz ist neutral, passt in jedes Interieur - ob modern oder traditionell - und schlägt eine natürliche Brücke von draußen nach drinnen. Es ist totaler Stimmungsaufheller für mich; denn was gibt es Schöneres, als aus einem schlichten Brett Holz, Neues mit Form und Sinn entstehen zu lassen.


Zeit ist das, wann man an der Uhr abliest.
                                                                                                 Albert Einstein




DIY Wanduhr

An die Bretter fertig - los!

Kreatives aus Holz
DIY Wanduhr


DIY Wanduhr aus Holz


  • Für die Wanduhr habe ich 6mm dickes Kiefer-Sperrholz, mit den Maßen 50cm x 60cm, verwendet.
  • Mit Hilfe eines Textprogrammes habe ich die verschiedenen Zahlen auf DIN-A-4 Seiten gedruckt, ausgeschnitten und auf dem Holz angeordnet (siehe Bild unten).
  • In der Mitte habe ich einen kleinen Teller verwendet, um einen Kreis zu zeichnen. Dieser Kreis ist die Verbindung zu den vorliegenden Zahlen: 12, 3, 6 und 9.
  • Der schwierigste Teil war das Aussägen mit der Stichsäge. Solltet ihr eine Dekupiersäge zu Hause haben, empfehle ich euch auf alle Fälle diese. Sie ist perfekt für millimetergenaue Holzarbeiten, runde Formen und feine Konturen.
  • Nach dem Schleifen der Ränder, habe ich die genaue Mitte ausgemessen - mit der Bohrmaschine und einem 10er-Bohrer ein Loch für das Uhrwerk gebohrt und dieses eingebaut, sowie auf der Rückseite sogenannte Zackenaufhänger zum Aufhängen montiert.





DIY Uhr aus Kiefersperrholz





Material + Werkzeug*:

 



* Affiliate Links (mehr zum Thema Werbung)





Fotokunst kaufen und soziale Projekte unterstützen




Ich finde die Idee "Foto kaufen, Welt verbessern" so schön und teilenswert, dass ich euch heute gerne Photocircle vorstellen möchte:

Wie ein Foto die Welt ein bisschen besser machen kann.

Jedes Bild, jede Fotografie ist ein einzigartiger Moment. Festgehalten für die Ewigkeit. Man kann darüber staunen, sich wundern, darüber nachdenken oder auch schmunzeln.


Aber habt ihr euch eigentlich auch schon mal gefragt, was bei diesen tollen und oft so ausdrucksstarken Bildern, die preisgekrönt und vielfach verkauft werden, für das Motiv rausspringt? Für den einfachen Bauern auf dem Feld, die arbeitenden Kinder, den Straßenmusiker?

In den allermeisten Fällen - gar nichts. Das Honorar erhält in der Regel nur der Fotograf; die Menschen hinter den Motiven bleiben anonym. Und genau das möchte Photocircle ändern. Fotokunst soll nämlich nicht nur unser Zuhause schöner, sondern die Welt ein bisschen besser und den Online Fotomarkt gerechter machen.


Bildercollage Photocircle


Wie das funktioniert?

Auf Photocircle kann man entweder hochwertige Fotokunst von internationalen Fotografen direkt aus der Galerie zu fairen Preisen kaufen oder auch eigene Bilder drucken lassen.

Mit jedem einzelnen Kauf unterstützt man ein soziales Produkt in der Region, in der es entstanden ist. Je nach Bild fließen bis zu 50% des Gesamtpreises in Bildungs- oder Entwicklungsprojekte. Jeder Künstler verzichtet daher auf einen Teil seines Erlöses und hilft so soziale Projekte weltweit zu finanzieren.

Und so schließt sich der Kreis wieder und diesen Menschen und Ländern wird etwas zurück gegeben, das die Bilder, die in unseren Wohnzimmern hängen, zu etwas Einzigartigem machen.






Die Auswahl ist riesengroß, ich hab mir drei wunderschöne Motive ausgesucht und bin von den Bildern sowie von der Qualität mehr als begeistert: ESPRESSO, LEAVES und IRONIC.

Wer jedoch lieber seine eigenen Bilder an den Wänden sehen möchte kann diese auch bei Photocircle entwickeln lassen. Die Auswahl reicht von Leinwanddrucke bis hin zu Fine Art Papier und Premium Postern.
Und auch hier wird bei jedem Verkauf 6% des Erlöses an ein soziales Projekt gespendet.




Photocircle


Wenn ihr nun genauso begeistert seid wie ich und dieses schöne Projekt unterstützen wollt, habe ich noch eine kleine Überraschung für euch:


Für die Leser von Sinnenrausch gibt es bis einschließlich 7.10.2016 
einen Rabatt von 10%  
auf jedes Produkt. Einfach bei der Bestellung folgenden Code eingeben:  
SINNENRAUSCH10






Ein September zum Anbeißen: Schnelle Eierschwammerl Pizza




Seit gestern hat er uns wieder: der Schulalltag.

Ich möchte ja nicht allzu laut jubeln, aber ich freu mich schon sehr über die zurückgekehrte Struktur und Regelmäßigkeit im Alltag. Die neun (!) Ferienwochen haben sich zuletzt wie Kaugummi gezogen. Auch wenn meine Tochter mir da jetzt entschieden widersprechen würde. ;-)

Aber der September hat noch viel mehr zu bieten, als den Schulanfang.
Es ist die Zeit um nach kulinarisch eher leichten Sommermonaten mit etwas deftigeren Gerichten aufzufahren. Ein Klassiker sind die vielen Pilze, die jetzt überall aus dem Waldboden schießen und dementsprechend oft stehen sie bei uns auf dem Speiseplan. Am liebsten mögen wir sie im Gulasch, in Suppen oder als Beilage, aber auch in schnellen und unkomplizierten Pfannengerichten.



Eierschwammerl und Champignons


Denn gerade jetzt, wo die Schule wieder begonnen hat und es sich nicht jedes Mal ausgeht mittags aufwendig zu kochen und es auch mal schnell gehen muss, ist das nachfolgende Rezept einfach ideal:

Die Pizza aus Blätterteig ist frisch, gesund und in wirklich nur 15 Minuten auf dem Tisch.
Belegen lässt sie sich ganz nach eigenem Geschmack; wir haben uns für Eierschwammerl, braunen Champignons und viel Rucola entschieden.


Schnelle Pizza aus Blätterteig mit Eierschwammerl und Rucola



Das ist drin:
○ 1 Pckg. Blätterteig
○ Tomatensauce
○ italienische Kräuter
○ Zwiebel + Knoblauch
○ eine Handvoll Eierschwammerl (Pfifferlinge) und Champignons
○ Rucola
○ Parmesan
○ Salz + Pfeffer


So geht`s:

Den Blätterteig auf dem Backblech ausrollen, in zwei Hälften schneiden und mit Tomatensauce bestreichen.
Pilze vorsichtig reinigen, klein schneiden und den Blätterteig damit belegen. Mit klein geschnittener Zwiebel, evtl. Knoblauch belegen und mit italienischen Kräutern würzen.

Bei ca. 200°C Umluft für ca. 15 Minuten ins vorgeheizte Backrohr geben bzw. so lange, bis er schön goldig knusprig ist.
Ein paar Minuten rasten lassen und  mit gewaschenem Rucola und gehobelten Parmesan bestreuen. So lecker!



Blätterteig Pizza mit Eierschwammerl und Rucola


Gedeckt mit Liebe und kleinen Botschaften

Die geschmackvolle Steingutserie, auf der wir die Pizza serviert haben, ist von Räder* und stammt aus der Reihe poesie et table. Eine wunderschöne Kollektion voller Sinn und Sinnlichkeit; der Tisch wird gedeckt mit Liebe und kleinen Botschaften, wie etwa die kleinen Gewürzflaschen aus Steinzeug mit dieser treffenden Gravur :

Liebe gibt dem Leben Pfeffer + Glück ist das Salz in der Suppe

Die Frage des guten Geschmacks ist mit dem hübschen Servierbrett Geschmackssache schnell geklärt und nebenbei ist es eine wunderschöne Geschenkidee für Feinschmecker, Gourmets und Genießer.

Ich persönlich mag die Marke sehr gerne. Die Produkte haben einen hohen Wiedererkennungswert, das Design ist schlicht und geradlinig, aber nie gewöhnlich.
Man fühlt und spürt und sieht die Leidenschaft in der Qualität und die Freude am Besonderen an jedem einzelnen Produkt.



Liebe gibt dem Leben Pfeffer, Gewürzflasche von Räder

poesie et table

Glück ist das Salz in der Suppe, Gewürzflasche von Räder



Glück ist das Salz in der Suppe

Mit den übriggebliebenen Pfifferlingen lässt sich wunderbar eine schnelle Suppe kochen.
Eine Zwiebel mit klein geschnittenen Kartoffeln andünsten, mit Gemüsebrühe aufgießen und ein paar Minuten weich kochen lassen. Die geputzen Pilze dazugeben ( bis auf ein paar wenige zum Garnieren ) und kurz mitkochen lassen. Mit einem Schuss Sahne die Suppe cremig pürieren und die beiseite gelegten Pfifferlinge in etwas Butter kurz anrösten.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischen Kräutern servieren.


Servierbrett "Geschmackssache" von Räder

Gewürzflaschen von Räder



* Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Räder entstanden.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...